AKUSTIK & OPTIK

Akustik und Optik sind wichtige Teilgebiete der Physik. Sowohl in der Optik wie auch in der Akustik geht es in erster Linie um Wellen. Bei den Schallwellen handelt es sich dabei um mechanische Wellen, während das Licht als elektromagnetische Welle (Welle/Teilchen Modell) beschrieben wird.

Der Begriff „Optik“ leitet sich vom altgriechischen Wort „optikós“  ab, was soviel bedeutet wie „zum Sehen gehörend“. Die Optik ist demnach auch die Lehre vom Licht. Die Optik behandelt die Eigenschaften des Lichts, die Ausbreitung des Lichts, Wechselwirkung von Licht mit Materie und optische Abbildungen. 

Der Begriff Akustik leitet sich vom griechischen Begriff „akoyein“ ab, was „Hören“ bedeutet. Akustik ist die Lehre vom Schall und beschäftigt sich mit Entstehung und Erzeugung von Schall, der Ausbreitung und Beeinflussung, sowie der Analyse von Schall.

Außerdem behandelt die Akustik die Wahrnehmung des Schalls(Gehör) die Wirkung von Schall auf Menschen und Tiere (z.B. Lautstärke und Gesundheit, Arbeitsplatzschutz,…)

Eng verknüpft mit den physikalischen Aspekten von Optik und Akustik sind auch die Sinnesorgane zur Wahrnehmung von Licht und Schall: Augen und Ohren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.