Das Auge

Der Augapfel ist der wichtigste Teil des Auges. In der Mitte des Augapfels befindet sich die Pupille und rundherum die Iris. Die Augenlider mit den Wimpern schützen das Auge vor Staub und Bakterien. Die Augenbrauen leiten das Regenwasser und den Körperschweiß vom Auge ab.

Das Auge ist das wichtigste Sinnesorgan der Menschen. Es ist verantwortlich für die Unterscheidung von Farben, Orientierung im Raum, Formen, Bewegungen, Geschwindigkeiten und Distanzen sowie für das Erkennen von Menschen und komplexen Situationen.

Das Licht fällt durch die klare Hornhaut in das Auge, tritt durch die Pupille und gelangt über die Augenlinse und den Glaskörper auf die Netzhaut. Dort wird es in Nervensignale umgewandelt, die über den Sehnerv zum Gehirn geleitet. Man kann das Auge mit einem Fotoapparat vergleichen: über das Objektiv (Augenlinse), das mittels Autofokus (Akkommodation) auf die richtige Entfernung einstellt und die Pupille, die den Lichteinfall regelt, gelangt das Licht auf den Film (Netzhaut).

Farbsehen bedeutet, die elektromagnetischen Wellen (des Lichts) der verschiedenen Wellenlängen in ihrer Intensität zu unterscheiden. Im ganzen Tierreich ist diese Fähigkeit verbreitet. Das menschliche Auge besitzt an Sinneszellen zur Wahrnehmung von Licht etwa 120 Millionen Stäbchen zur Hell-Dunkelwahrnehmung und 6 Millionen Zapfen zum Sehen von Farben. Farben sehen kann man allerdings erst, wenn es hell genug ist.

Das Auge besteht aus 3 Häuten: Hornhaut, Aderhaut und Netzhaut und 3 Räumen: die vordere  Augenkammer ( begrenzt von Hornhaut, der Iris und der Linse), die ringförmig um die Linse liegende hintere Augenkammer und das Augeninnere, das den Glaskörper enthält.

Quellen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Auge

bochum.de/spomedial/content/e866/e2442/e8554/e8574/e8581/e8588/index_ger.html

http://vmrz0100.vm.ruhr-uni-bochum.de/spomedial/content/e866/e2442/e8554/e8574/e8581/e8588/index_ger.html

http://www.dma.ufg.ac.at/app/link/Grundlagen%3AAllgemeine/module/16457?step=2

Text: Pichler Michaela, 1FGA, HLTW21; 2014

 

Auge-Mitteregger

Auge

Wenn du den Text über das Auge genau durchgelesen hast, kannst du die Fragen bestimmt beantworten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.