Wir forschen! Die Gestalter: Die 2HMA der HLMW9 zu Besuch in der OVS Zeltgasse

Im November 2014 fuhr  die 2HMA aus der HLMW9 in die Volksschule OVS Zeltgasse, um mit den Kindern der 1B naturwissenschaftliche Experimente durchzuführen. Wir bereiten uns gut vor, damit beim Arbeiten mit den Kindern später alles klappen würde.

Wir wurden in drei Gruppen aufgeteilt und jede Gruppe hatte drei unterschiedliche Experimente vorzubereiten, die von den Kindern ausgeführt und von uns erklärt wurden.

Als wir ankamen, wurden wir von einer Lehrerin der Volksschule empfangen, und in eine Klasse geführt, in der wir unsere Experimente vorbereiten sollten.

Nach einigen Minuten war es endlich soweit und die Kinder wurden in den Raum gebracht. Einige liefen sofort zu dem Tisch, den sie zuerst entdecken, und andere schauen sich noch eine Weile um, bevor sie sich entschieden.

Die Kleinen waren völlig begeistert, als wir mit den Experimenten anfingen, ganz anders als es die meisten von uns erwartet hatten. Man hat auch sehr gut bemerkt das sich unterschiedliche Kinder für unterschiedliche Experimente interessierten und versuchten herauszufinden, wie diese funktionierten.

Nach ungefähr einer halben Stunde ließ die Konzentration der Kinder nach, und sie ließen sich leichter ablenken. Da wir jedoch sowieso schon mit fast allen Kindern alle Experimente durchgeführt hatten, war dies kein allzu großes Problem.

Am meisten gefallen hat den Kleinen die kleine Kläranlage, sagten sie als sie von der Lehrerin gefragt wurden. Wir waren alle sehr begeistert und wir hoffen, dass es den Kindern auch so ging und dass sie sich gefreut haben.

Gefilmt haben Schülerinnen und Schüler der 5HKA der HLMW9

Sara Krokos & Amina Maschigova, 2HMA, HLMW9, 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.