N2 Stickstoff

Stickstoff hat die chemische Bezeichnung im Periodensystem: N

Atommasse: 14          

Ordnungszahl: 7

Wichtige Fakten:

Vom lat. nitrogenium -> Laugensalz

Es gehört zu den Nicht-Metallen.

Stickstoff ist ein farblosen Gas.

Die Dichte beträgt 1,250 kg/m3 bei 0°C.

Der Schmelzpunkt ist -210°C und der

Siedepunkt -196°C.

Geschichte:

Entdeckt von Carl Wilhelm Scheele (1742 – 1786, Apotheker und Chemiker, Schweden). 1771 wies er nach das Stickstoff ein Bestandteil der Luft ist. Dieser entdeckte an Elementen auch den Sauerstoff, Chlor, Fluor, Phosphor und noch mehr. An Säuren hat er die Blausäure, Harnsäure, Zitronensäure, Weinsäure und die Milchsäure entdeckt. Er hat auch noch mehrere Verbindungen untersucht.

Stickstoff wurde damals oft von Alchemisten verwendet.

Vorkommen:

In Proteinen, der DNA, pflanzlicher Materie und Lebewesen. Wichtiger Bestandteil von Enzymen. Ohne Stickstoff ist das heutige Leben auf der Welt unmöglich.

Die Lusthülle der Erde besteht aus 78% aus molekularem Stickstoff. Stickstoffhaltige Salze eignen sich zum düngen. Bei toten Lebenwesen wird der Stickstoff wieder zu Ammoniak.

Auch bei den Autoabgasen von Benzin und Diesel werden Stickstoffverbindungen freigesetzt. Diese nennt man dann Stickoxide (NOx). Durch die heutigen Katalysatoren wird dieser Vorgang reduziert.

Stickstoff befindet sich auch im Boden und in den Pflanzen.

Verwendung:

Wegen seiner Reaktionsträgheit wird es beim Schweißen als Schutzgas genommen. Auch zur Füllung einer Glühbirne. Stickstoff ist eiskalt darum wird flüssiger Stickstoff zum kühlen von Lebensmitteln oder in der Medizin zum Schockgefrieren benutzt. Zum Beispiel bei Operationen.

Quellen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Stickstoff

AB-Die wichtigsten Elemente und ihre Eigenschaften.pdf

N-Atom

N-Atom

HRUZA Alicia, 1HMA, HLMW9, 2013

Stickstoff-Quiz

1. Welche Ordnungszahl hat Stickstoff?

 
 
 
 

2. Wie viele Neutronen hat der Atomkern von Stickstoff?

 
 
 
 

3. Welches der folgenden Abbildungen zeigt das Stickstoff-Atom?:

N-Atom

1

 

Chlor-Atom-Gers

3

 
 
 

4. Wo findet man Stickstoff (-Verbindungen) in der Natur?

 
 
 
 

5. Wie groß ist der Anteil an Stickstoff in der Luft?

 
 
 
 

Question 1 of 5