2HGA goes HORT

Am 24. April 2014 besuchte die 2HGA im Rahmen eines standort- und fächerübergreifenden Projekts eine Familien/Hortgruppe des KTH Franklinstraße im 21. Wiener Gemeindebezirk. Schon von weitem wurden die „Großen aus der Wassermanngasse“ von den Kindern begrüßt. Eine Schüler/innengruppe führte naturwissenschaftliche  Experimente mit den Kindern durch, eine Gruppe erklärte den Kindern die Ernährungspyramide und bereitete mit den Kindern gemeinsam einen gesunden Obstsalat zu und eine dritte Gruppe übte mit den Kindern und den Pädagoginnen „Vital for Brain“ Übungen- Bewegungen, welche sich positiv auf die Konzentration und die Koordination auswirken.

Die Kinder hatten sichtlich großen Spaß am Experimentieren und an den Koordinationsübungen und auch die Schülerinnen und Schüler der 2HGA konnten sehr viele neue Erfahrungen bei den Begegnungen mit den jungen Kindern sammeln.

Alles in Allem war es ein gelungener und erfahrungsreicher Nachmittag für alle Beteiligten. Vielen Dank an das KTH Franklinstraße, dass wir kommen durften.

Karin Hatzinger, Silke Geroldinger und die 2HGA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.