„Nachhaltige“ Cremes

Schülerinnen der 3HIA und 3HIB sowie der 2HMB der HLMW9 rührten im NAWI Unterricht im Rahmen eines klassen- und schulübergreifenden Sozialprojekts pflegende Gesichtscremes, die an interessierte Eltern, Lehrer/innen und Mitschüler/innen verkauft wurden. Gemeinsam mit der 2HGA der HLTW21- Neue Wassermanngasse- konnte damit der Betrag von 225€ erzielt werden, welcher an den Verein Ute Bock zur Unterstützung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge gespendet wurde.

Neben dem sozialen Benefit für die jugendlichen Asylwerber/innen erfuhren die Schülerinnen und Schüler, wie man aus hochwertigen Rohstoffen (wertvolle Öle, pflegende Pflanzenessenzen), Emulgatoren und destilliertem Wasser Cremes auch zuhause machen kann, welche weder Erdöl, Palmöl noch gesundheitsschädigende Inhaltsstoffe enthalten. Nachhaltige Gesichtspflege in mehrfachem Sinn!

Unten das Rezept der Gesichtscremes:

Creme für junge (eher unreine, fettige) Haut

Das Grundrezept stammt von http://www.meinekosmetik.de/rezepte/creme.html

Fettphase Wasserphase
13g Kokosöl (bio, unraffiniert)13g Sonnenblumenöl (bio)2g Cetylalkohol

6g Tegomuls

6g Lamecreme

8g Sheabutter

140g Wasser (destilliert)2TL D-Panthenol10Tr Alpha-Bisabolol

1TL Vitamin E (oder ACE)-Acetat

15Tr Calendula-Extrakt

15Tr Aloe Vera Extrakt

Wässrige Bestandteile und Fettphase getrennt in sauberen Töpfen erhitzen (auf etwa 60 Grad), nun die Wasserphase tropfenweise in die Fettphase einrühren- und kaltrühren. In saubere(!) Tiegel füllen. Ev. mit 2Tr Antiranz und/oder 15Tr Biokons konservieren. Die Creme duftet auch ohne extra Beduftung!

Creme für reife (trockene) Haut

Fettphase Wasserphase
13g Calendulaöl13g Avocadoöl8g Mandelöl

8g Emulsan

8g Cetylalkohol

10Tr Rosenöl ätherisch

120ml Aqua dest20Tr Calendula-Extrakt20Tr Aloe Vera Extrakt

10TR Kamillenextrakt

1TL Algenextrakt

10gr Urea

½ TL D-Panthenol

8Tr Alpha Bisabolol

Wässrige Bestandteile und Fettphase getrennt in sauberen Töpfen erhitzen (auf etwa 60 Grad), nun die Wasserphase tropfenweise in die Fettphase einrühren- und kaltrühren. In saubere (!) Tiegel füllen. Ev. mit 2Tr Antiranz und/oder 15Tr Biokons konservieren.

Für Mischhaut beide Cremes mischen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.