Optik

Der Begriff „Optik“ leitet sich vom altgriechischen Wort  „optikós“ ab, was so viel wie „zum Sehen gehörend“ bedeutet.

Die Optik ist ein Teilgebiet der Physik und die Lehre vom Licht.

Die Optik beschäftigt sich mit der Ausbreitung von Licht, der Wechselwirkung von Licht mit Materie, optischen Phänomenen wie Lichtbrechung und Spiegelungen und mit optischen Abbildungen durch Linsen oder Spiegel.

In die Optik gehört die Lehre von den Farben, das  Auge und der Sehvorgang.

Silke Geroldinger, 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.