Birute Galdikas

Anfang der 1960er-Jahre entsandte der Paläontologe Louis Leakey 3 junge Frauen in entlegene Gebiete der Welt, um Langzeitstudien über Menschenaffen zu beginnen. Leakey erhoffte sich aus den Daten, mehr über die Frühmenschen zu erfahren.

Neben Dian Fossey (Gorillas) und Jane Goodall (Schimpansen) war Birute Galdikas die dritte im Bunde- und ist wohl die ruhigste und unbekannteste der drei großen Frauen und wichtigen Primatenforscherinnen.

Birute Galdikas Lebenslauf:

  • geboren am 10. Mai 1946 in Wiesbaden auf der Reise ihrer Eltern ins Exil
  • Aufgewachsen in Toronto – Kanada
  • studierte an der University of California in Los Angeles Psychologie und Anthropologie – promovierte hier 1978
  • 1971 das 1. Mal in Borneo
  • Richtete ein Forschungscamp ein und nannte es Camp Leakey, nach dem Unterstützer dieser Aktion
  • lebte dort in einer feuchten Rindenhütte
  • 1986 gründete Biruté Galdikas die Orangutan Foundation International (OFI)
  • erhielt für ihr Engagement zum Schutz der Orang-Utans und des Tanjung Puting Nationalpark zahlreiche Auszeichnungen, darunter den United Nations Global 500 Award (1993), und wurde 1997 zum Officer of the Order of Canada ernannt.
  • hat außerdem eine Professur für Anthropologie an der Simon Fraser University Vancouver

Projekte:

  • Erhaltung von Camp Leakey
  • Aufforstung abgeholzter Wälder in Borneo auf ehemals brandgerodeten Flächen, die an den Tanjung Puting Nationalpark angrenzen
  • Erhaltung der Aufzuchtstation verwaister Orang-Utans auf Borneo
  • Einrichtung eines Schutzgebietes für misshadelte und konfiszierte Tiere in den USA
  • Beraterin für in Gefangenschaft lebende Orang-Utans

Barbara Helscher, Katharina Katzmann, Tina Kysela; 2HMB, LMW9, 2015;

Zeichnung Stefan Marjanov, 1HKB, HLMW9, 2018

Was weißt Du über Birute Galdikas?

1. Wer war der Mentor von Birute Galdikas, der sie, ebenso wie Jane Goodall und Dian Fossey in die Welt entsandte um Menschenaffen zu studieren?

 
 
 
 

2. Warum entsandte der Paläontologe Louis Leakey Anfang der 1960er-Jahre  3 junge Forscherinnen in entlegene Gebiete der Welt, um Langzeitstudien über Menschenaffen zu beginnen?

 
 
 
 

3. Wer ist Birute Galdikas?

 
 
 
 

4. Wichtige Projekte von Birute Galdikas sind:

 
 
 
 

5. Wie heißt die Forschungsstation von Birute Galdikas auf Borneo?

 
 
 
 

6. Leakey entsandte 3 Junge Frauen in entlegene Teile der Welt um Langzeitforschungen mit Affen zu beginnen.

Wer waren diese 3 Frauen und welche Menschenaffen studierten sie bzw. studieren sie noch immer?

 
 
 
 
 
 

7. Wer sind die Schützlinge und Forschungsobjekte von Birute Galdikas?

 
 
 
 

8. Wann und wo wurde Birute Galdikas geboren?

 
 
 
 

9. Wo lebt und forscht Birute Galdkas, wenn sie nicht grad in Kanada ist oder einen Vortrag hält?

 
 
 
 

10. Was studierte Birute Galdikas?

 
 
 
 

Question 1 of 10